Olang-Kronplatz in Südtirol
family gastronomy Italy shopping winter

Olang-Kronplatz in Südtirol

May 28, 2021

Herrlich gelegen auf einer Höhe von 1.083 Metern bilden die vier Dörfer Ober-, Mitter-, Niederolang und Geiselsberg die Gemeinde Olang. Dank seiner Nähe zum eindrucksvollen Naturpark „Fanes-Sennes-Prags“ gilt Olang nicht nur als eine Top-Adresse des Wintersports, sondern punktet auch sonst mit reizvollsten Freizeitangeboten, zu denen neben geführten Schneewanderungen oder Kutschenfahrten auch Wohlfühltage in den heilkräftigen Schwefelthermen gehören.

Olang-Kronplatz in Südtirol
Olang-Kronplatz in Südtirol

Auf dem Gipfel des alpinen Skivergnügens!
Mit seinen 116 Pistenkilometern und modernen Liften ist der 2.277 Meter hohe Kronplatz eine angesagte Meile für Skifahrer und Snowboarder. An seiner markanten Kuppe verlaufen weitere anspruchsvolle Pisten. Abgestimmt auf die individuellen Talente bringen Areale mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen kleine Skifans voll in fahrt. Zudem können Anfänger jeden Alters unter professioneller Aufsicht unbeschwert die ersten Schritte wagen. Für absolute Schneesicherheit sorgt übrigens eine ausgeklügelte technische Anlage. Doch das ist längst nicht alles. Der Kronplatz ist an den Skiverbund „Dolomiti-Superski“ angebunden und eröffnet erprobten Wintersportlern weitere 1.200 Pistenkilometer. Erreichbar ist das Terrain inmitten der Dolomiten über ein Skibus-Shuttle direkt am Kronplatz.

Olang-Kronplatz in Südtirol

Die perfekte Kinolandschaft
Selbst auf Zelluloid hat es die wunderschöne Gegend mehrfach geschafft. Kultreifen wie der Tanz der Vampire von Roman Polanski oder Orient Express mit Curd Jürgens wurden hier gedreht. Durch finanzielle Zuschüsse der Südtiroler Filmförderung ist der Landstrich auch jetzt wieder von Interesse für zahlreiche Projekte. So wurden in den letzten Jahren rund 40 Filmstoffe aus dem In- und Ausland finanziell unterstützt.

 

Shoppen kann man fast überall
Ob auf der Suche nach einem kleinen Geschenk oder einem Accessoire für die eigenen vier Wände, das große Angebot geschmackvoller Geschäfte machen es leicht, das Richtige zu finden. Tiroler Markenmode und Kunsthandwerk gelten bereits seit Langem als Verkaufsschlager, neueren Ursprungs sind hingegen wunderschöne Tonwaren, Lampen und schmiedeeiserne Skulpturen.

Olang-Kronplatz in Südtirol

Vergängliche Kunst
Nicht nur Urlauber zieht es in der kalten Jahreszeit nach Südtirol. Auch für Künstler sind die Monate Januar und Februar Pflichttermine, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Denn dann werden bei einem internationalen Schneeskulpturenfestival im Pustertal aus überdimensionalen Eisblöcken mittels Meißel und Motorsäge funkelnde Statuen, Fabelwesen und Tiere. Als Preisrichter fungieren Einwohner und Gäste. Die eisigen Monumente zieren die Ortschaften, bis sie im Frühjahr den ersten warmen Sonnenstrahlen zum Opfer fallen.

 

Geballte Manpower
Aushängeschild und Botschafter des Landes ist für viele der Bergsteiger, Abenteurer und Buchautor Reinhold Messner. Rund 3500-mal führte ihn sein Weg in die Berge, 100 Erstbesteigungen hat er bewältigt, alle 14 Achttausender bezwungen. Zu Fuß durchquerte er sowohl die Antarktis, Tibet, die Wüste Takla Makan als auch Grönland. In seiner Heimat engagiert sich Messner für den Schutz der Berge und fordert vehement einen schonenden Tourismus.

Olang-Kronplatz in Südtirol

Regionale Schlemmereien
Die Südtiroler Küche ist ein Mekka für Feinschmecker. Als Rezeptgrundlage dienen traditionelle Produkte. Ebenso gesellen sich Einflüsse der Nachbarländer hinzu. Daher lassen sich sowohl italienische Speisen als auch Gerichte der Wiener Monarchiezeit auf der Menükarte finden. Etwas irreführend klingen viele Begriffe, die wir hier kurz erläutern. Bei „Tirtlan“ handelt es sich um runde Teigtaschen, die entweder mit Spinat, Sauerkraut, Quark oder süßem Kompott gefüllt sind. Häufig wird „Schöpsernes“ serviert – ein geschmorter Schafsbraten. Delikat zur Brotzeit ist „Kaminwurzen“, eine geräucherte Rotwurst und der fettarme „Graukäse“, der oft mit rohen Zwiebeln, Essig, Pfeffer und Öl angerichtet wird. Lust auf einen bekömmlichen Wein machen unter anderem rote und weiße Tropfen wie der Sankt Magdalener, der Kalter, Bozner Leiten sowie Chardonnay und Gewürztraminer.

You may also like

Abwechslungsreicher Winterurlaub in den Dolomiten - Südtirol

November 22, 2022
Read more

Des vacances d'hiver diversifiés dans les Dolomites - Tyrol du Sud

November 22, 2022
Read more

Umbrien - Eine Komposition aus Dolce Vita und Kunstgenuss

January 4, 2022
Read more